Vita Frau Meissner
Engagements

Oktober 2014

„Kann denn Sünde Liebe sein“ Ein Programm zur Lage der Nation
...Details

März 2013

„Kann denn Schwachsinn Sünde sein“ Ein Programm zur Lage der Nation ...Details

März 2012

Jetzt schlägt´s 30 oder am Tag als Frau Meissner kam
...Details

März 2011

Skandal...Frau Meissner oder Neues aus der Gerüchteküche“
...Details

2001

Jetzt gibt Mutti Alles… ein Comedy-Abend gemeinsam mit Andreas Zieger (Autor,Kabarettist, Musiker)

2010

Soloprogramm „Frau Meissners Gerüchteküche“: als Tratschgans und Klatschtante unterwegs.
Ihr komödiantisches Talent ist legendär, ihr glockenklarer Lach-Sopran ihr Markenzeichen.

2009

als Gast am Potsdamer Kabarett Obelisk in dem Programm „Wahnsinn“, schon über 90 erfolgreiche Vorstellungen 

2003

freiberuflich für Bühne/ Film/ Fernsehen
Produzierte gemeinsam mit ihrer Namensvetterin Tatjana Meissner sieben Comedy- Programme,
die in dem Erfolgsstück „Sex ab 49„ gipfelten

1988

La Strada"/Theaterversion nach Federico Fellini
Rolle: Gelsomina / Theater N.N. Hamburg

1987

Soloabend: Wer schmeißt denn da nach wem - ein Claire Waldoff- Abend

1985

Sommertheater Kleine Bühne des Friedrichstadtpalastes Berlin

1980 - 2003

Potsdamer Kabarett am Obelisk
Kabarett Kugelblitze Magdeburg 

agentur28, Webdesign in Lilienthal und Bremen
Andrea Meissner

Am Schragen 20
14469 Potsdam
Telefon: 0331-27 00 221 

Wolf Wiedemann

Tontechnik
Telefon: 0331-87 92 16
Telefon: 0172-30 24 987