.: Andrea Meissner Kabarett Comedy Theater Potsdam:.PROGRAMM - Kann denn Schwachsinn Sünde sein
Seite zurück blättern
Seite vor blättern
275x251-schwachsin

Frau Meissner als Wahrsagerin und Mutter der Nation schaut in diesem Programm in die Zukunft und lässt sich von Niemandem in die Karten gucken.
Aber die Wirtschaft liegt darnieder, der Arbeitsmarkt kollabiert, eine Ich-AG nach der anderen wird vor die Wand gefahren, der Bundesadler kreist als Pleitegeier über der verstörten Republik …da muss jeder sein Scherflein dazu beitragen, um den Karren wieder aus dem Dreck zu ziehen.

Die letzte und wahrhaftige Trümmerfrau der Nation, Frau Meissner, spuckt in die Hände und zeigt, wie man mit beim Wiederaufbau der bröckeligsten aller deutschen Ruinen mit zarter Hand energisch zupackt und ruft einem jeden Bürger dieser Republik entgegen „Rettet die Kleinfamilie“!!! Lasst den Männern die letzten verbliebenen Plätze in Kneipe und  Fußballstadion, gebt dem Staat deutsche Windelwunder, gebt der Bundesmutti Angela, was der Staat braucht…ein Gesicht. Steigt herab aus eurem Olymp und sagt endlich wieder: Ja, ich will mein Wolkenkuckucksheim.

In wortgewaltiger Spitzzüngigkeit jagt sie die Zuschauer durch die Geisterbahn deutscher Ehe- und Kleinfamilien-Gemütlichkeit, watet in lustvoller Erbarmungslosigkeit durch die Trostlosigkeit deutscher Schlafzimmer und zerfetzt mit messerscharfer Wortklinge schwarzrotgoldene Wolkenkuckucksheime. Programmdauer: 2x 45 Minuten

 

 

Tickets
Karten an allen Vorverkaufsstellen oder direkt unter:
www.kabarett-potsdam.de

 

Premiere:
24. Januar 2014

 

Idee und Textbuch
Andrea Meissner

 

Regie
Harald  Engelmann
Volksbühne Berlin /Komische Oper Berlin

Andrea Meissner
Am Schragen 20
14469 Potsdam

Telefon: 0331-27 00 221

Wolf Wiedemann
Tontechnik

Telefon: 0331-87 92 16

Telefon: 0172-30 24 987

Zum Seitenanfang-Nach oben
Öffnet die Website: www.agentur28.de im neuen Browserfenster