.: Andrea Meissner Kabarett Comedy Theater Potsdam:.VITA
Seite zurück blättern
Seite vor blättern

Andrea Meissner

Schauspielerin/ Kabarettistin...
In Rudolstadt/Thüringen geboren, begann ihre Laufbahn schon mit elf Jahren am Pionierkabarett "Die Sternschnuppen" an der Schule in Rudolstadt.
Nach dem Studium an der Rostocker Schauspielschule ging sie für zwei Jahre zum Kabarett "Die Kugelblitze" nach Magdeburg.

Ihre Stimme schulte sie am Magdeburger Konservatorium bei Kammersängerin Frau Anneliese Rau.
Sie spielte an der  kleinen Bühne "Das Ei" in Berlin und wechselte 1982 nach Potsdam ans "Kabarett Obelisk”.

Studium

Andrea Meissner studierte Schauspiel an der Schauspielschule "Ernst-Busch", Außenstelle Rostock(deswegen manchmal die platten Witze), formte ihre Stimme beim Gesangsunterricht am Magdeburger Konservatorium bei Kammersängerin Anneliese Rau, startete gleichzeitig nach abgeschlossener Lachausbildung ihre kometengleiche Karriere beim Kabarett "Kugelblitze" in Magdeburg.

Ab Oktober 2014

„Kann denn Sünde Liebe sein“ Ein Programm zur Lage der Nation

 In ihrer neuen Musik- Comedy - Show mit dem verheißungsvollen Titel:
''Kann denn SÜNDE Liebe sein'' erleben wir die Potsdamer Kabarettistin und Komikerin Andrea Meissner in Höchstform.
Einen ''leibhaftigen Trost auf unserem Planeten'' hat man sie genannt.
Andrea Meissner, die Lachmöwe und Klatschbase aus Potsdam.
Geschichten und Lieder aus dem prallen Leben. Es geht um Sinnliches und Übersinnliches, um Wahrheit und Schwachsinn , der uns alltäglich umgibt. Dieser Abend ist eine Hochgeschwindigkeitstortour durch Andrea Meissners Mikrokosmos.
Seien Sie dabei, wenn Andrea Meissner 90 Minuten lang wie heißer Schnee auf Sie hernieder rasselt.

Ab März 2013

„Kann denn Schwachsinn Sünde sein“ Ein Programm zur Lage der Nation

Die letzte und wahrhaftige Trümmerfrau der Nation, Frau Meissner, spuckt in die Hände und zeigt, wie man für den Wiederaufbau der bröckeligsten aller deutschen Ruinen mit zarter Hand energisch zupackt und ruft  jedem Bürger dieser Republik entgegen:
„Rettet die Kleinfamilie“!!! Lasst den Männern die letzten verbliebenen Plätze in Kneipe und  Fußballstadion, gebt dem Staat deutsche Windelwunder, gebt der Bundesmutti Angela, was der Staat braucht: ein Gesicht. Steigt herab aus eurem Olymp und sagt endlich wieder: Ja, ich will mein Wolkenkuckucksheim.

Ab März 2012

Jetzt schlägt´s 30 oder am Tag als Frau Meissner kam

Seit März 2011

Skandal...Frau Meissner oder Neues aus der Gerüchteküche“

Seit 2010

Soloprogramm „Frau Meissners Gerüchteküche“: als Tratschgans und Klatschtante unterwegs.
Ihr komödiantisches Talent ist legendär, ihr glockenklarer Lach-Sopran ihr Markenzeichen.

Seit April 2009

als Kabarettistin an verschiedenen Bühnen tätig und seit April 2010 mit  ihrem Soloprogramm auf Tour

Seit April 2009

als Gast am Potsdamer Kabarett Obelisk in dem Programm „Wahnsinn“, schon über 90 erfolgreiche Vorstellungen

2001 bis 2008

produzierte sie gemeinsam mit ihrer Namensvetterin Tatjana Meissner Comedy- Programme, vorwiegend um das Thema Sexualität im Alltag und im Besonderen

Andrea Meissner
Am Schragen 20
14469 Potsdam

Telefon: 0331 - 270 02 21

Wolf Wiedemann
Tontechnik

Telefon: 0331-879216

Telefon: 0172-3024987

Zum Seitenanfang-Nach oben
Öffnet die Website: www.agentur28.de im neuen Browserfenster